Schneetelefon Schigebiet Unterberg

Funpark "Schneidpark"

Am Ostrand des Schigebiets Unterberg befindet sich ein Funpark für alle Boarder und Freestyle-Freunde. Der sogenannte SCHNEIDPARK enthält gebaute oder natürliche Hindernisse und Geländeformen.

Der SCHNEIDPARK umfasst derzeit

  • 3 x Straight Rails
  • 1 x Down Rail
  • 2 x Wood Pipes
  • 1 x Wood Kinked Rail
  • 1 x Metal Kinked Rail
  • 1 x 5 m-Flat Box
  • 1 x 9 m-Flat Box
  • 1 x A-Frama Box
  • 1 x Curved Box
  • 1 x Picknick Table
  • 1 x 5 m-Wall Ride
  • 1 x Kicker
Es werden laufend weitere Hindernisse hinzugefügt, der SCHNEIDPARK wird ständig größer. Den SCHNEIDPARK dürfen nur geübte Wintersportler mit geeignetem Sportgerät und entsprechender Schutzausrüstung (Helm, Protektoren, etc.) benützen. Mach dich mit dem Gelände vertraut und beachte alle Hindernisse. Die Benutzung des Funparks erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr.

Die Verhaltensregeln des Schneidpark!

  • Erst schauen dann springen
    Umfahre alle Sprünge, bevor du sie springst. Nutze deinen ersten Lauf, um dich aufzuwärmen, das Gelände und die Schneeverhältnisse kennenzulernen. Springe erst, wenn du dir sicher bist, dass die Landung frei ist.
  • Plane deinen Lauf
    Plane deinen Lauf mit jedem Element, das du benutzen möchtest. Deine Geschwindigkeit, deine Anfahrt und der Absprung wirken sich unmittelbar auf deinen Sprung und die Landung aus.
  • Lass es langsam angehen
    Kenne deine Grenzen und fahre immer wie es deinem Können und deiner Tagesform entspricht. Suche dir kleinere Elemente zum Anfangen und arbeite dich nach oben.
  • Respekt verdient Respekt
    Respektiere das Gelände und andere Fahrer. Immer nur ein Fahrer zur gleichen Zeit auf einem Element. Warte bis du dran bist und kündige deinen Start an. Verlasse den Landebereich immer so schnell wie möglich. Der Aufenthalt im Landebereich ist lebensgefährlich und daher strengstens verboten!

Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung, die Benützung erfolgt auf eigene Gefahr!