Kinderschipass Piestingtal

Im Piestingtal ist ein großartiges Projekt zustandegekommen! Mit Unterstützung durch die Interessensgemeinschaft Piestingtal sowie das Land NÖ können die vier Schigebiete Unterberg, Furtnerlifte Rohr im Gebirge, Quellenwiese Neusiedl und Schiwiese Markt Piesting seit der Wintersaison 2014/15 mit einem tollen Angebot für alle 6-15 jährigen PiestingtalerInnen aufwarten – dem GRATIS-KINDER-SCHIPASS PIESTINGTAL!


Obmann Bgm. Roland Braimeier dazu:

„In Kombination mit unserem heurigen 20-Jahr-Jubiläum seit Bestehen der Interessensgemeinschaft Piestingtal ist das ein super Projekt für unsere Kinder! Es bedarf schon einiger Anstrengung, die Schigebiete des Tales für unsere Bevölkerung weiterhin zugänglich und vor allem leistbar zu halten und somit die Freude am Schifahren, an der Bewegung allgemein, zu gewährleisten. Dies ist für mich auch eine Form des Erhalts der „Nahversorgung“, wenn man so will. Mein großer Dank gilt den Bürgermeistern der IG-Piestingtal, die dieses Projekt mit großem Engagement, rasch und unbürokratisch möglich gemacht haben. Weiters auch den Betreibern der vier Schigebiete für die gute Zusammenarbeit auch untereinander!“

Ing. Erich Panzenböck, Sprecher für die vier regionalen Schigebiete:

„Ausgangssituation für uns alle war, die Kinder und Jugendlichen rasch und problemlos – auch im täglichen Alltag – zum Wintersport zu bringen. Es freut mich, dass die IG-Piestingtal da auch gleich so mitgezogen ist – nur durch Zusammenarbeit aller ist der Gratis-Kinder-Schipass-Piestingtal möglich geworden.“

Herbert Köberl, Vizepräsident des NÖ Landesskiverbandes dazu:

„In ganz NÖ kämpfen wir laufend mit Schließungen kleinerer Schigebiete. Das führt dazu, dass Familien gezwungen sind, in größere, teurere Gebiete auszuweichen, was sie natürlich dementsprechend seltener nutzen. Somit fällt uns auch eine große Anzahl an Nachwuchs-Wintersportlern weg. Dieser Entwicklung gilt es gegenzusteuern! Die Unterstützung der kleineren Liftbetreiber ist daher umso wichtiger – da reichen oft schon kleinere Beträge, da geht es nicht um Millioneninvestitionen. Auch meine Kollegin Michi Dorfmeister setzt sich dafür ein, die Kinder wieder zum Schnee zu bringen. Dieses Regionsprojekt ist ein Vorbild für ganz NÖ und sollte als Best-Practice-Beispiel überall hergezeigt werden – in der Hoffnung, dass sich da ganz viele Nachahmer finden!“

Bereits in den nächsten Tagen werden die 8 Mitgliedsgemeinden der IG-Piestingtal alle rund 1700 Kinder, die ihren Hauptwohnsitz im Piestingtal haben und zwischen 6 und 15 Jahre alt sind, persönlich anschreiben. Bei Interesse kann ganz unkompliziert mit nur einem A4-Blatt und Passfoto bis Ende November ein Antrag auf Ausstellung eines Gratis-Kinder-Schipasses Piestingtal gestellt werden, welcher noch vor Beginn der heurigen Wintersaison an die Kinder verteilt wird. Alle Kinder von 0 – 6 Jahren fahren automatisch gratis – auch die Gäste aus anderen Regionen!

Das Resümée aller: „Jetzt hoffen wir nur noch auf viel Schnee!“


Rückfragen – Presseinformationen:

Bgm. Roland Braimeier
Obmann der IG-Piestingtal

2753 Markt Piesting, Marktplatz 1
Tel. 0676/840 701 400
region@schneebergland.com
r.braimeier@piesting.at

www.kinderschipass.at


◄ Zurück